Wie häufig ist Arthrose ? (Teil V) | Praxis

Wie häufig ist Arthrose?

Die Arthrose ist die häufigste Gelenkerkrankung.

Ab ca. dem 60. Lebensjahr ist ca. die Hälfte der Frauen und 1/3 der Männer betroffen. Vor dem 30. Lebensjahr wird die Erkrankungshäufigkeit an einer Arthrose auf ca. 2 % geschätzt.

Ca. 4 Millionen Menschen (ca. 5 %) besitzen in Deutschland bereits ein künstliches Gelenk. Pro Jahr werden ca. 230.000 Hüftgelenke, 180.000 künstliche Kniegelenke sowie ca. 25.000 künstliche Schultergelenke eingesetzt.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.