Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Medizinische Massageliege

Mehr als die Hälfte aller Menschen leidet unter mehr oder weniger häufigen Verspannungen im Rücken und Nacken. Sitzen, Stehen, Bücken und Heben - sowohl im Beruf als auch im Alltag - belastet die Wirbelsäule Tag für Tag. Dies führt zu Muskelverspannungen, Verhärtungen und Störungen der Durchblutung.

Die Massageliege bietet mit elf Schwingungsmotoren unter gleichzeitiger Einwirkung der Infrarot Tiefenwärme für den Nacken- und Rückenbereich sowie einer Fußreflexzonenmassage mit Infrarot-Tiefenwärme ein umfassendes Massageprogramm.

Die Massageliege kommt in Frage für folgende Probleme und Erkrankungen:

  • Verspannungen und Verhärtungen der Muskulatur der Wirbelsäule begleitenden Muskulatur
  • Bandscheibenprobleme
  • Ischiasbeschwerden
  • Stress und fehlende Entspannungsmöglichkeit
  • Durchblutungsstörungen im tiefenmuskulären Bereich
  • Kopfschmerzen
  • Stauungsbeschwerden Venen und Lymphgefäße der oberen und unteren Extremitäten (mit speziellem Lymphdrainageprogramm)

Zu erwartende Ergebnisse bei regelmäßiger Anwendung:

  • Weniger Muskelschmerzen
  • bessere Beweglichkeit
  • Verringerung des Schmerzmittelverbrauchs
  • Verbesserung des Schlafs
  • ausgleichende psychische Wirkung
  • Verringerung von Schwellungszuständen der Arme und Beine durch Lymphdrainageprogramm
  • Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens

 

"Diese Behandlungsmethode ist eine neue Therapie. Vor diesem Hintergrund besteht in der Wissenschaft noch Disskusionsbedarf. Die Informationen basieren auf aktuellen Forschungshypothesen und Erfahrungen aus der praktischen Anwendung."