Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK

BlueTouch-Schmerztherapie

Die BlueTouch-Schmerztherapie dient der Behandlung von muskulären Rückenschmerzen. Diese innovative Therapie basiert auf dem Einsatz von blauem LED-Licht einer spezifischen Wellenlänge.

Der medizinische Einsatz von Lichtbestrahlungen mit bestimmten Wellenlängen ist nicht neu. Mit Lichttherapien werden zum Beispiel Depressionen, Schuppenflechte, Schlafstörungen und Muskelverspannungen behandelt.

Das Verfahren

Das blaue LED-Licht dringt in die Haut ein und erzeugt eine tiefenwirksame, wohltuende Wärme. Zudem wird durch das blaue LED-Licht die Produktion von Stickstoffmonoxid (NO) im Körper angeregt und aktiviert somit körpereigene, biochemische Selbstheilungsprozesse.

Die Durchblutung wird gefördert und der schmerzende Muskel kann besser mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden.

Außerdem wird die Schmerzweiterleitung reduziert und der Abbau von schmerzverursachenden Substanzen gefördert, wodurch der Muskel entspannen kann und die Schmerzen gelindert werden.

NO wirkt zudem entzündungshemmend, zellschützend und anti-oxidativ. Zellschäden von Muskulatur und Nerven können dadurch verhindert und auch vorgebeugt werden.

Die Intensitätsstufe und Dauer der Anwendung können je nach Bedarf individuell angepasst werden.

Ihr Nutzen

Die Behandlung durch das blaue LED-Licht ist optimal verträglich, da ausschließlich natürliche, körpereigene Prozesse angeregt werden.

Die BlueTouch-Schmerztherapie aktiviert die Selbstheilung wird und verhilft zu einer sofort spürbaren Schmerzlinderung.

"Diese Behandlungsmethode ist eine neue Therapie. Vor diesem Hintergrund besteht in der Wissenschaft noch Disskusionsbedarf. Die Informationen basieren auf aktuellen Forschungshypothesen und Erfahrungen aus der praktischen Anwendung."